Mittwoch, 25. April 2012

...Tasche für mich...

An diesem Stöffchen bin ich vorgestern einfach nicht vorbei gekommen, ...hach...die Farben,...und soo schön retro! Ich hatte auch gleich die Idee, eine Tasche für mich, und zwar genau mit diesem Schnitt zu nähen. Für den ganzen Krempel, den ich immer so brauche, habe ich eine große unterteilte Innentasche und zusätzlich noch eine Innentasche für meinen Riesengeldbeutel in die Futtertasche genäht. Außerdem noch ein langes Schlüsselband, welches lang genug ist, dass ich den Schlüssel zum Haustüraufschließen nicht extra abmachen muß. Ich finde das Retromuster passt super zu der Form. Ihr dürft auch mal einen Blick in die frisch eingeräumte Tasche werfen, jetzt ist alles noch super ordentlich ;-))...Ach so, oben hat sie einen kleinen Magnetdruckknopf und sie ist sehr geräumig. Hier würde jetzt locker noch eine Flasche Wasser, eine Zeitschrift und noch allerhand mehr reinpassen.





Falls jemand Lust hat, sich eine eigene Tasche zu nähen, spätestens ab Mittwoch 2.5. gibt es dazu eine sehr ausführliche Nähanleitung mit Schnittmuster als E-Book, und zwar genauso, wie ich sie mir genäht habe.
Ich wünsche euch allen noch eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße Martina

Keine Kommentare: