Mittwoch, 7. November 2012

Gut abgelagert...

...war der Cord-Stoff, aus dem ich das Röckchen genäht habe. Ursprünglich wollte ich ihn mit einem anderen, bunten Stoff kombinieren, so dachte ich mir das jedenfalls, als ich die beiden Stoffe gekauft habe.
Mittlerweile sind aus dem Stöffchen mit Muster fast 2 Wickelröcke entstanden (einer ist noch nicht ganz fertig). Ein kleines Stück von dem Cord-Stoff habe ich in eine Tasche verwandelt. Jetzt habe ich den Stoff die Tage in die nähere Auswahl für einen Rock mit Stickerei und Rüschenborte genommen. Irgendwie sah das gut aus und ich konnte auch beide Teile mit ein wenig hin und her schieben entgegengesetzt zuschneiden. Das Vordeteil ist jetzt dunkel, das Hinterteil hell ;-)...ich habe überhaupt nicht mehr daran gedacht, dass Cord besser im Fadenlauf nur in eine Richtung zugeschnitten wird. Nicht perfekt, aber mir gefällt er trotzdem. Der Schnitt ist selbst gebastelt und der gleiche wie hier. Der Jersey für den Bund ist sehr dünn, deshalb ziehe ich gleich mal noch ein Gummi in den Jerseybund ein, das habe ich bei den anderen Röcken auch so gemacht und es hat sich bewährt.




Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße Martina

Keine Kommentare: